Über Nico Kuch

Ich bin leidenschaftlicher Online Marketing Manager in den Bereichen SEA mit Schwerpunkt Google Ads (früher AdWords), Facebook Ads und Amazon Marketing erfolgreich tätig. 

Kontakt

Skype: kuchnico

© Copyright 2019 - Nico Kuch - Impressum - Datenschutz - Sitemap - FAQ - Blog

Google Ads

Suchmaschinenwerbung bzw. Search Engine Advertising (SEA) ist auf Google eine der beliebtesten und schnellsten Möglichkeit, um den Traffic auf Ihrer Website zu steigern und Ihre Marke bekannter zu machen. Diese User verbinden spezielle Suchbegriffe sog. Keywords im Nachgang mit Ihrem Unternehmen.

Ich besitze bereits über 5 Jahre Praktische Erfahrung in den Bereichen Google Search, Display, Shopping und den jeweiligen Remarketing Kampagnen. Außerdem habe ich alle Google Ads Zertifizierungen bestanden und besitze damit den Google Ads Experten Status. 

SEA Übersicht - Der Ablauf

Bevor ich mit einem Kunden an seinen Google Ads (AdWords) Kampagnen arbeite, werde ich zunächst einen Telefontermin vereinbaren, um über die SEA Strategie zu sprechen.

"Welche SEA Kampagnen werden benötigt?"
"Soll die Kampagne auf Leads oder auf mehr Umsatz abzielen?"

"Besteht ein Google Ads Konto oder muss es neu aufgesetzt werden?"

Sobald ich mir einen Überblick verschafft habe, werde ich eine detaillierte Keyword-Recherche mit dazugehörigen SEA Anzeigen erstellen und an den Kunden versenden. Sobald beide Seiten mit diesem Schritt zufrieden sind, werde ich die Kampagnen im Konto erstellen und auf dem Kunden bescheid geben. Sobald die Kampagnen laufen, werde ich diese von Beginn an optimieren, um das Beste Ergebnis für den Kunden zu erzielen.

Suchkampagnen im SEA

Der Einsatz einer SEA Kampagne im Suchnetzwerk auf Google ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um den Traffic auf Ihrer Website zu steigern. Es ist mit eine der besten und leistungsstärsten Art der Werbung, weil der User aktiv nach bestimmten Produkten sucht, welche Sie auf Ihrer Website anbieten (wenn es richtig gemacht wird). Dabei werden die Anzeigen auf Google auf Basis von Cost-per-Click (CPC) vergütet. Für den Kunden bedeutet dies, das er nur für den User bezahlen  muss, welcher auf die Anzeige geklickt und somit auf Ihre Seite gelangt. Sobald dieser hochwertige Traffic auf Ihrer Seite ist, muss "nur" noch die Conversion, der Lead oder der Kauf getätigt werden. Dieser Bereich fällt dann in die sog. Conversion-Rate Optimierung (CRO). Diesen Teil werde ich während der Strategie-Besprechung dann mit Ihnen durchgehen. 

Displaykampagnen bei Google Ads (AdWords)

Bei Display-Kampagnen handelt es sich um Bannerwerbung, die im Google Display-Netzwerk ausgespielt werden. Das Google Display Netzwerk oder auch einfach GDN genannt ist eine Datenbank mit Millionen von Websites, die eine Partnerschaft mit Google haben. GDN wird anders als Suchkampagnen Mithilfe von Push-Marketing in das Sichtfeld des Users  eingespielt. Anzeigen auf Google zählen zum Pull-Marketing. Targetiert werden die Zielgruppen im GDN über bestimmte Themen und Placements. Hierbei gibt es eine vielzahl an Zielgruppen und man muss sehr vorsichtig mit der richtigen Auswahl sein, um nicht das gesamte Budget innerhalb einer Woche schon zu "verbrennen". Display Werbung ist für häufig für das Branding oder für neue Produkte genutzt. Außerdem kann man User damit per Remarketing an das zuvor gesehene Produkt auf meiner Seite erinnern.

Remarketing Kampagnen

Remarketing- bzw. Retargeting-Kampagnen werden sowohl bei Display, als auch bei Search Kampagnen eingesetzt.  Remarketing Kampagnen werden bei Usern verwendet die schon auf Ihrer Website waren, aber nicht die gewünschte Conversion getätigt werden. Beispielsweise hat ein User ein bestimmtes Produkt in den Warenkorb gelegt, aber dann nicht gekauft. Dieser User kann nun im GDN mit Hilfe eines Banners nochmals bespielt werden, um Ihn zurück auf Ihre Website zu bekommen, um dann den Kauf abzuschließen. In der Google Suche kann man bei der Remarketing Kampagnen eine Gebotsanpassung vornehmen, damit das eigene CPC-Gebot höher ist und die eigene Google-Anzeige dann höher Plaziert wird, als zuvor. Desweiteren kann man dem User einen zusätzlichen Rabatt oder Bonus anbieten, um die Conversion-Rate zu verbessern. Diese Form der Verhaltensbasierten Werbung ist äußerst wirkungsvoll, da die Zielgruppe genau an das angepasst werden kann, was zu Ihrem Unternehmen passt.

Ihr SEA Experte